Angebote zu "Also" (481 Treffer)

Kategorien

Shops

Friedrich Nietzsches Also sprach Zarathustra - ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Nietzsches Also sprach Zarathustra - Qualitätssicherung bei elektronischer Publikation und Edition ab 3.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Friedrich Nietzsches Also sprach Zarathustra - ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Nietzsches Also sprach Zarathustra - Qualitätssicherung bei elektronischer Publikation und Edition ab 8.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Klöppeln für B
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Publikation enthält Vorlagen zum Klöppeln: Spitzen für Barbie.Schals, Tücher und einzelne Kleidungsstücke.Nicht allzu komplizierte Teile, die auch für Klöpplerinnen mit Grundkenntnissen im Klöppeln machbar sind.Die fertigen Spitzen sind alltagstauglich, also durchaus zum Spielen geeignet.Geklöppelt wird mit farbigen Garnen - mit nur 8 bis 16 Paaren.Zusätzlich zur Vermittlung der Grundlagen wird zu eigenen Entwürfen angeregt.Texte in Deutsch und Englisch.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Klöppeln für B
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Publikation enthält Vorlagen zum Klöppeln: Spitzen für Barbie.Schals, Tücher und einzelne Kleidungsstücke.Nicht allzu komplizierte Teile, die auch für Klöpplerinnen mit Grundkenntnissen im Klöppeln machbar sind.Die fertigen Spitzen sind alltagstauglich, also durchaus zum Spielen geeignet.Geklöppelt wird mit farbigen Garnen - mit nur 8 bis 16 Paaren.Zusätzlich zur Vermittlung der Grundlagen wird zu eigenen Entwürfen angeregt.Texte in Deutsch und Englisch.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Ritter - Landespatron - Jugendidol
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1769 - also vor nunmehr 250 Jahren - wurde Markgraf Bernhard II. von Baden seliggesprochen. Wer war dieser Mann, der im Sommer 1458 in Moncalieri bei Turin der Pest erlag? Er wurde als christlicher Ritter, der für einen Kreuzzug zur Befreiung der heiligen Stätten im Orient warb, als Landespatron des Großherzogtums Baden und in der Nachkriegszeit als Idol für die Jugend im Kampf gegen die Versuchungen der Moderne verehrt. Die Publikation, die zur gleichnamigen Ausstellung im Generallandesarchiv Karlsruhe erscheint zeichnet diesen Wandel im Bild eines "Heiligen" nach.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Ritter - Landespatron - Jugendidol
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

1769 - also vor nunmehr 250 Jahren - wurde Markgraf Bernhard II. von Baden seliggesprochen. Wer war dieser Mann, der im Sommer 1458 in Moncalieri bei Turin der Pest erlag? Er wurde als christlicher Ritter, der für einen Kreuzzug zur Befreiung der heiligen Stätten im Orient warb, als Landespatron des Großherzogtums Baden und in der Nachkriegszeit als Idol für die Jugend im Kampf gegen die Versuchungen der Moderne verehrt. Die Publikation, die zur gleichnamigen Ausstellung im Generallandesarchiv Karlsruhe erscheint zeichnet diesen Wandel im Bild eines "Heiligen" nach.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die Volksgemeinschaft in der Region
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses aufwändig gestaltete Überblickswerk präsentiert die Geschichte des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein gut verständlich für ein breites Publikum. Der Band ist zugleich als Handbuch, Lehrbuch und Lesebuch angelegt und berücksichtigt den aktuellen Forschungsstand. Die Darstellung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein - einschließlich seiner Vor- und langen Nachgeschichte - wird in den überregionalen Rahmen eingebunden. Im Mittelpunkt steht die regionale NS-Volksgemeinschaft, also die Darstellung und Analyse der zeitgenössischen schleswig-holsteinischen Gesellschaft und ihres Herrschaftsmodells. Auch die Geschichte der regionalen Erinnerungskultur seit 1945 bildet einen aktuellen Schwerpunkt. Damit legen Autorin und Autor nach 15 Jahren die völlige Neubearbeitung einer seit Jahren vergriffenen Publikation vor

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die Volksgemeinschaft in der Region
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses aufwändig gestaltete Überblickswerk präsentiert die Geschichte des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein gut verständlich für ein breites Publikum. Der Band ist zugleich als Handbuch, Lehrbuch und Lesebuch angelegt und berücksichtigt den aktuellen Forschungsstand. Die Darstellung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein - einschließlich seiner Vor- und langen Nachgeschichte - wird in den überregionalen Rahmen eingebunden. Im Mittelpunkt steht die regionale NS-Volksgemeinschaft, also die Darstellung und Analyse der zeitgenössischen schleswig-holsteinischen Gesellschaft und ihres Herrschaftsmodells. Auch die Geschichte der regionalen Erinnerungskultur seit 1945 bildet einen aktuellen Schwerpunkt. Damit legen Autorin und Autor nach 15 Jahren die völlige Neubearbeitung einer seit Jahren vergriffenen Publikation vor

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Urban Citizenship
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie wollen Gesellschaften ihre Zukunft gestalten? Wie lässt sich ein Zusammenleben organisieren, das eine offene Verhandlung über diese Zukunft ermöglicht, aber auch gleichen Zugang zu dieser Verhandlung und gleiche soziale Rechte für Alle, die an einem Ort leben, sichert?Die Publikation widmet sich dem im deutschsprachigen Raum noch wenig beachteten Begriff der "Urban Citizenship" (StadtbürgerInnenschaft). Dieser steht für die Ausweitung der rechtlichen, politischen, sozialen und kulturellen Teilhabe aller Menschen, die in einer Stadt leben. Dabei ist ein Ziel, die massiven Demokratiedefizite in den post-migrantischen Gesellschaften Europas zu adressieren und eine Ausweitung der Möglichkeiten für freie, gleiche und solidarische Lebensformen zu erproben, also zu einer "Demokratisierung der Demokratie" zu kommen.Das von Sommer 2015 bis November 2016 an der Shedhalle Zürich durchgeführte Kunstprojekt "Die ganze Welt in Zürich" hat das Denken mit "Urban Citizenship" für den Schweizer Kontext aufgegriffen und mit dem politischen Gestaltungspotential der Kunst in Verbindung gebracht. Die Philosophie und die Vorgehensweise des Projektes werden in vorliegender Publikation einem breiteren Publikum zugänglich gemacht. Das Projekt entwickelte konkrete Interventionen in die Schweizer Migrationspolitik: zu Aufenthaltsfreiheit, Diskriminierungsfreiheit und Gestaltungsfreiheit. Diese haben die migrationspolitische Debatte in der Schweiz nachhaltig beeinflusst.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot